Wenn ein Zahn immer wieder Schmerzen bereitet, ist die Ursache oft eine Entzündung des Nervs, meist ausgelöst durch tiefe Karies. Mit einer Wurzelkanalbehandlung und dichter Wurzelfüllung lässt sich der Zahn aber in den meisten Fällen doch noch erhalten. Durch moderne Behandlung mit hoch flexiblen Nickel-Titan-Instrumenten und neuartigen Maschinensysteme lassen sich heute Zähne erhalten, die man früher hätte entfernen müssen.

Revision einer unvollständigen Wurzelfüllung
Weiterhin wird in unserer Praxis mit Lupenbrille , elektronischer Längenbestimmung des Wurzelkanals  und speziellen Ultraschallgeräten bei der Aufbereitung gearbeitet.

Außerdem bieten wir auch den Austausch (Revision) von alten unvollständigen Wurzelfüllungen an. Mit all diesen Maßnahmen schaffen wir die optimalen Voraussetzungen, dass Sie ihren eigenen Zahn noch viele Jahre behalten können .

Jetzt Termin vereinbaren!